Entwicklung von Zukunftsperspektiven

 /​ Wohnen /​ Unsere Leistungen /​ Entwicklung von Zukunftsperspektiven 

Entwicklung von Zukunftsperspektiven

Unsere Klient*innen befinden sich oft in einer Situation, in der sie nicht mehr wissen wie es weitergehen soll. Sie wollen eine berufliche Perspektive entwickeln, sei es durch Schul- und oder Berufsausbildung, sie wollen Harz IV hinter sich lassen oder sie sind gesundheitlich so eingeschränkt, dass sie sich nicht mehr arbeitsfähig fühlen. Begleitend stellt das Jobcenter Forderungen und droht mit Kürzungen, das Arbeitsamt und Jobcenter wollen Maßnahmen vermitteln, welche unpassend sind oder vor denen die Betroffenen enorme Angst haben.

Im Rahmen unserer Tätigkeit beraten und begleiten wir ratsuchende Menschen eine passende schulische, berufliche oder andere Zukunftsperspektive zu erschließen. Schritt für Schritt wird an Hand der Möglichkeiten eine passende Alternative gemeinsam entwickelt. Wir beraten und begleiten in der Auseinandersetzung mit all den Institutionen und Behörden die es einzubinden gilt.


Wohnung

Die eigene Wohnung ist die Ausgangsbasis für Lebensqualität und Normalität, die es uns u. a. ermöglicht, wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. mehr>>


Haushaltsführung

Die Reinigung der Wohnung wird vernachlässigt oder nicht mehr ausgeführt, der Einkauf kann nicht oder nur bedingt selbständig getätigt werden, der Müll wird zu einem Problem. mehr >>


Umgang mit Behörden, Ämtern etc.

Der Inhalt behördlicher Postzugänge wird nicht verstanden oder das Öffnen der Post wird seit geraumer Zeit erst gar nicht vorgenommen. Mahnungen und Rechnungen flattern ins Haus und mehr >>


Vermittlung von medizinisch/​ therapeutischen Hilfen

Eine sinnvolle medizinische und therapeutische Versorgung ist eine wesentliche Grundlage um aktiver und mehr>>


Freizeitgestaltung

Häufig wissen unsere Klient*innen mit sich und ihrer Freizeit nichts anzufangen. Sie möchten ihre freie Zeit wieder aktiver gestalten, wissen aber nicht wie. mehr>>


Soziale Kontakte

Unsere Klient*innen fühlen sich oft einsam, isoliert und wissen nicht wie sie Anschluss bekommen können. Sie brauchen jemanden, der mit ihnen gemeinsam gangbare Wege erarbeitet. mehr >>