Corona-​Krisentelefon und Beratungen per Video

/​ Über uns /​ Aktuelles /​ Corona-​Krisentelefon und Beratungen per Video

Corona-​Krisentelefon und Beratungen per Video

Aufgrund der aktuellen Corona-​Situation haben wir ein “Corona-​Krisentelefon” eingerichtet. Unter der Nummer 0151/​56200827 können sich Hilfesuchende von montags bis freitags zwischen 15:00 und 18:00 Uhr an unsere  Berater*innen aus dem Beratungszentrum Laubach und Grünberg wenden, um über ihre Ängste, Sorgen und Herausforderungen zu sprechen, die diese außergewöhnliche Zeit der Beschränkungen mit sich bringen. Typische Fragen können u.a. sein: „Wie überstehe ich meine Isolation? Wie organisiere ich mein Homeoffice mit den Kindern?“ oder „Was kann ich tun, wenn es in meiner Familie vermehrt zu Konflikten kommt?“ Die telefonische Beratung erfolgt auf Wunsch anonym und ist kostenlos. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Zusätzlich besteht nun auch die Möglichkeit Beratungen per Video durchzuführen. Alle Ratsuchenden können wählen, welche Beratungsart (Telefon- oder Videoberatung) sie bevorzugen. Hierzu bitten wir um Terminvereinbarung.

Unsere Mitarbeiter*innen klären vorab alle Fragen und helfen bei der technischen Umsetzung, wenn dies erforderlich sein sollte. Die Beratung per Video ist unkompliziert – sie kann mit jedem Handy, Laptop oder Tablet erfolgen. Es muss lediglich ein Gerät mit integrierter oder externer Kamera vorhanden sein.

Das gesamte Team des VPsT möchte gerade in Zeiten der Corona-​Pandemie sein Angebot aufrechterhalten und auch weiterhin den Menschen zur Seite stehen.


Informationen zum Umgang mit der Corona-​Krise

COVID-​19, der Corona-​Virus verändert aktuell den Lebensalltag vieler Menschen. Mehr >>