Coro­na-Kri­sen­te­le­fon und Bera­tun­gen per Video

/​ Über uns /​ Aktu­el­les /​ Coro­na-Kri­sen­te­le­fon und Bera­tun­gen per Video

Coro­na-Kri­sen­te­le­fon und Bera­tun­gen per Video

Auf­grund der aktu­el­len Coro­na-Situa­ti­on haben wir ein “Coro­na-Kri­sen­te­le­fon” ein­ge­rich­tet. Unter der Num­mer 0151/​56200827 kön­nen sich Hil­fe­su­chen­de von mon­tags bis frei­tags zwi­schen 15:00 und 18:00 Uhr an unse­re  Berater*innen aus dem Bera­tungs­zen­trum Lau­bach und Grün­berg wen­den, um über ihre Ängs­te, Sor­gen und Her­aus­for­de­run­gen zu spre­chen, die die­se außer­ge­wöhn­li­che Zeit der Beschrän­kun­gen mit sich brin­gen. Typi­sche Fra­gen kön­nen u.a. sein: „Wie über­ste­he ich mei­ne Iso­la­ti­on? Wie orga­ni­sie­re ich mein Home­of­fice mit den Kin­dern?“ oder „Was kann ich tun, wenn es in mei­ner Fami­lie ver­mehrt zu Kon­flik­ten kommt?“ Die tele­fo­ni­sche Bera­tung erfolgt auf Wunsch anonym und ist kos­ten­los. Eine Ter­min­ver­ein­ba­rung ist nicht not­wen­dig.

Zusätz­lich besteht nun auch die Mög­lich­keit Bera­tun­gen per Video durch­zu­füh­ren. Alle Rat­su­chen­den kön­nen wäh­len, wel­che Bera­tungs­art (Tele­fon- oder Videobe­ra­tung) sie bevor­zu­gen. Hier­zu bit­ten wir um Ter­min­ver­ein­ba­rung.

Unse­re Mitarbeiter*innen klä­ren vor­ab alle Fra­gen und hel­fen bei der tech­ni­schen Umset­zung, wenn dies erfor­der­lich sein soll­te. Die Bera­tung per Video ist unkom­pli­ziert – sie kann mit jedem Han­dy, Lap­top oder Tablet erfol­gen. Es muss ledig­lich ein Gerät mit inte­grier­ter oder exter­ner Kame­ra vor­han­den sein.

Das gesam­te Team des VPsT möch­te gera­de in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie sein Ange­bot auf­recht­erhal­ten und auch wei­ter­hin den Men­schen zur Sei­te ste­hen.


Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit der Coro­na-Kri­se

COVID-19, der Coro­na-Virus ver­än­dert aktu­ell den Lebens­all­tag vie­ler Men­schen. Mehr »