All­tag und Beschäf­ti­gung

/​ All­tag und Beschäf­ti­gung

All­tag und Beschäf­ti­gung

Was bedeu­tet für uns „All­tag und Beschäf­ti­gung“? Wir brin­gen mit die­sen Begrif­fen immer wie­der­keh­ren­de Abläu­fe und Pro­zes­se in Ver­bin­dung wie z.B. das mor­gend­li­che Auf­ste­hen, zur Arbeit fah­ren, die Kör­per­pfle­ge oder sei­nen Hob­bies nach­ge­hen. Für die meis­ten Men­schen ist der Ablauf des Tages ganz selbst­ver­ständ­lich und gehört zu ihrem Leben dazu. Er gibt ihnen Sta­bi­li­tät und Struk­tur.

Nicht sel­ten defi­nie­ren wir uns dar­über hin­aus über unse­re Arbeit. Die Art der Beschäf­ti­gung ver­leiht uns in der Gesell­schaft nicht sel­ten einen beson­de­ren Sta­tus. Ein Gefühl von per­sön­li­chem Erfolg, sozia­le Bin­dung und Selbst­wert­ge­fühl fin­den in unse­rer Beschäf­ti­gung Bedeu­tung. „Beschäf­ti­gung“ ist somit für uns außerst wich­tig und trägt maß­geb­lich zu unse­rer Zufrie­den­heit bei. Die Wert­schät­zung die­ser Fak­to­ren erkennt man vor allem erst dann, wenn sie ver­lo­ren gehen.

Beson­de­re Ereig­nis­se im Leben kön­nen dazu füh­ren, dass Men­schen ihrer Beschäf­ti­gung nicht mehr nach­ge­hen, aber auch ihren All­tag kaum noch bewäl­ti­gen kön­nen. Die Ursa­che hier­für kann man­nig­fal­tig sein – sozia­le Not­la­gen durch den Ver­lust des Arbeits­plat­zes, Krank­heit oder gar der Tod eines nahen Ange­hö­ri­gen – es gibt vie­le Grün­de, um in eine Lebens­kri­se zu gera­ten. In sol­chen Fäl­len ver­mis­sen Men­schen Sta­bi­li­tät und Struk­tur und sind auf pro­fes­sio­nel­le Hil­fe ange­wie­sen.

Mit Hil­fe unse­res brei­ten Bera­tungs- und Betreu­ungs­an­ge­bots der Ein­glie­de­rungs­hil­fe unter­stüt­zen wir Men­schen, die ent­we­der einen Infor­ma­ti­ons­be­darf haben oder sich in einer Lebens­kri­se befin­den bzw. psy­chisch erkrankt sind und/​oder Sucht­pro­ble­me haben. In unse­rer Bera­tungs- und Betreu­ungs­ar­beit gehen wir indi­vi­du­ell auf die Bedar­fe unse­rer Klient*innen ein unter Beach­tung der Selbst­be­stim­mung und unter­stüt­zen sie bei ihrer indi­vi­du­el­len Lebens­füh­rung. Dabei arbei­ten wir mit den vor­han­de­nen Res­sour­cen der rat­su­chen­den Per­so­nen und unter­stüt­zen sie dar­in, ihre zum Teil ver­bor­ge­nen…

…Kom­pe­ten­zen zu stär­ken.


Die Tages­stät­te Lau­bach

Unse­re Tages­stät­te Lau­bach ist eine tages­struk­tu­rie­ren­de Maß­nah­me und rich­tet sich an Erwach­se­ne, die auf Grund ihrer chro­ni­schen, psy­chi­schen Erkran­kung  mehr »


SKT-Lau­bach

Seit Jah­ren fin­det „Sozia­le Kom­pe­tenz“ zuneh­men­de Beach­tung – in der For­schung eben­so wie in der Arbeits­welt. Aber auch im pri­va­ten Leben wird kaum ein Mensch ernst­haft bezwei­feln mehr»


Dienst­leis­tung Tages­struk­tur

Die­se Sei­te befin­det sich noch im Auf­bau. Wir bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis. In Kür­ze fin­den Sie hier mehr Infor­ma­tio­nen. Schau­en Sie doch bald noch­mal vor­bei.