Der VPsT

  /​ Über uns /​  Der VPsT

Der VPsT

Als fachlich anerkannter Träger für integrierte psychosoziale Therapie im östlichen Landkreis Gießen greift der VPsT – Verein für Psychosoziale Therapie inzwischen auf eine fast 40 Jahre gewachsene Erfahrung zurück.

Grundsatz unser fachlichen Arbeit ist es, ratsuchenden Menschen ein individuell abgestimmtes Beratungs- und Betreuungsangebot bereitzustellen. Wir unterstützen Personen beim Umgang mit sowohl lebenspraktischen Problemen als auch mit den zugrunde liegenden Lebensschwierigkeiten wie Suchtprobleme, aber auch psychische und soziale Schwierigkeiten. Ziel unserer Beratungs- und Unterstützungsarbeit ist es, vorhandene – aber oft verborgene – individuelle Potenziale und Kompetenzen anzuregen, zu stärken und damit den ratsuchenden Menschen eine neue Orientierung zu geben.

Die vielfältige Beratungs- und Betreuungsarbeit in Form von Sozialarbeit/​Sozialpädagogik sowie der Ergotherapie kann nur fundiert und zuverlässig von engagiertem und hierfür ausgebildetem Personal geleistet werden. Dies gilt entsprechend für die Aufgabenbereiche in der Verwaltung. Eine enge Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen in unserem Einzugsgebiet und darüber hinaus dient der besseren Versorgung der Klienten und soll unter anderem Doppelbetreuungen vermeiden helfen.


Geschichte

Wann wurde der Verein gegründet und welche Rolle spielte Prof. Dr. Dr. Horst Eberhard Richter dabei?  Diese und andere Fragen werden hier beantwortet  mehr>>


Unser Leitbild

Mit unserem Leitbild formulieren wir Aufgaben und Ziele, Stärken und Kompetenzen sowie unser Teamverständnis. Auch definiert es das Verhältnis zu unseren Kooperationspartnern sowie unsere mehr>>


Kinderschutz

Kinder brauchen verlässliche und konstante Bezugspersonen, die ihnen Liebe, einfühlendes Verständnis, Zuwendung und mit zunehmendem Alter eine Unterstützung mehr>>