Unsere Kooperationspartner und Vernetzung

/​ Über uns /​ Zahlen, Daten, Fakten /​ Einzugsgebiet/​
/​ Unsere Kooperationspartner und Vernetzung

Unsere Kooperationspartner und Vernetzung

Unsere Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen in unserem Einzugsgebiet und darüber hinaus dient der besseren Versorgung unserer Klienten und soll Doppelbetreuungen vermeiden helfen. Wir verfügen über vielfältige Kooperationskontakte zu medizinischen und sozialen Diensten, Behörden, Einrichtungen und sonstigen MultiplikatorInnen.
Kooperationen finden statt mit:

  • Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie niedergelassene Haus- und FachärztInnen, Krankenhäusern, Fachkliniken,
  • Einrichtungen der psychiatrischen Versorgung, wie Krankenhäuser, Tageskliniken, komplementäre Einrichtungen, Sozialpsychiatrischer Dienst etc.
  • Einrichtungen der Suchthilfe, wie Fachkliniken, Entgiftungseinrichtungen, Betreutes Wohnen, Selbsthilfegruppen etc.
  • Einrichtungen der Jugendhilfe, wie Jugendwohngemeinschaften, Jugendfreizeiteinrichtungen, Jugendpflegen, Einrichtungen der Jugendberufshilfe, Beschäftigungsprojekten etc.
  • Behörden, wie Sozial-, Jugend- und Gesundheitsamt, Bewährungshilfe u.a. Behörden
  • pädagogischen Einrichtungen, wie Schulen, Kindergärten,
  • anderen Einrichtungen der psychosozialen Versorgung, wie Beratungsstellen, niedergelassenen Psychotherapeuten, psychotherapeutischen/​ psychosomatischen Kliniken
  • anderen sozialen Gruppierungen, wie Kirchengemeinden, Vereinen, Bürgerinitiativen etc..

Mitarbeit in Gremien:

  • Kreisgruppe Gießen und Fachgruppen des DPWV
  • Trägerversammlung und Koordinierungsausschuss des Gemeindepsychiatrischen Verbundes des Landkreises Gießen
  • Regionalkonferenz Hessen-​Mitte der Hessischen Drogenhilfe
  • AG Sucht beim Diakonischen Werk Gießen
  • Runder Tisch „Jugendhilfe“ der Region Grünberg/​ Laubach
  • AK Soziales Laubach
  • Arbeitsgemeinschaften nach § 78 KJHG
  • AK Kommunale Jugendpflegen
  • AK Jungenarbeit im Landkreis Gießen
  • AK JuLeiCa

Text überarbeiten