Rezept der Woche

  /​ Über uns /​ Rezept des Monats /​

Rezept des Monats
Spa­ghet­ti­sa­lat mit Moz­za­rel­la

Zuta­ten für 2 Por­tio­nen:

250 g
2 ½
7 ½
125 g
1 ½
½ Glas
½ Bund
5 EL
Spa­ghet­ti
Knob­lauch­ze­hen
Oli­ven­öl
Cher­ry­to­ma­ten
Moz­za­rel­la (Kugel)
Oli­ven schwarz ohne Ker­ne
Basi­li­kum
Bas­a­mi­co Essig weiß
Salz und Pfef­fer

Zube­rei­tung:

Spa­ghet­ti kochen und abgie­ßen. 5 – 6 Knob­lauch­ze­hen zer­drü­cken und mit 15 EL Oli­ven­öl erwär­men, über die gekoch­ten Spa­ghet­ti geben und gut ver­mi­schen. Die Knob­lauchs­pa­ghet­ti gut abküh­len las­sen.
Die Cher­ry­to­ma­ten hal­bie­ren, Moz­za­rel­la in Strei­fen schnei­den und mit den Oli­ven unter die kal­ten Spa­ghet­ti mischen. 1 Bund Basi­li­kum in Strei­fen schnei­den. Salz, Pfef­fer und ca. 10 EL Bal­sa­mi­co ver­rüh­ren und über die Spa­ghet­ti geben. Alles gut ver­mi­schen und noch etwas zie­hen las­sen.

Arbeits­zeit:
Schwie­rig­keits­grad:
Kalo­ri­en p.P.:
ca. 30 Minu­ten
Nor­mal
Kei­ne Anga­ben

Viel Spaß wün­schen wir beim Nach­ko­chen