Erziehungs- und Familienberatung (EB)

/​ Beratung und Supervision  /​ Beratungszentrum Laubach und Grünberg /​
/​ Erziehungs- und Familienberatung (EB)

Erziehungs- und Familienberatung (EB)

In keiner Familie geht immer alles harmonisch zu. Erziehung ist nicht leicht und Probleme können das Familienleben erschweren. Unsere Erziehungs- und Familienberatung steht im Falle von persönlichen oder familienbezogenen Fragen Ratsuchenden zur Verfügung.

Ziel einer Erziehungs- und Familienberatung ist, die Beziehung in der Familie zu fördern, Erziehungsberechtigte und -beauftragte in ihrer Erziehungskompetenz zu unterstützen und zu stärken, sowie Kinder und Jugendliche in ihren Entwicklungsmöglichkeiten zu fördern. Wir beraten bei

  • individuellen und familienbezogenen Konflikten,
  • psychosozialen Folgen von Trennung und Scheidung,
  • Fragen zu Erziehung, Entwicklung und Schutz von Kindern und Jugendlichen,
  • Problemen als Alleinerziehende oder in Patchwork-​Familien,
  • psychosozialen Problemen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen,
  • schulischen Auffälligkeiten sowie
  • Fragen Rund um die Pubertät.

Wir bieten Informationsgespräche, Beratungsgespräche in Form von Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppenberatung, Krisenintervention, Vermittlung weiterer Hilfen sowie Vorbereitung und Nachbetreuung bei einer ambulanten, teilstationären oder stationären Behandlung an. Auf Wunsch bzw. bei Notwendigkeit kann eine Kooperation mit anderen Einrichtungen (z.B. Kita, Schule, Jugendamt) über uns erfolgen.

Eine Besonderheit stellt das Angebot der Erziehungsberatung in der Außenstelle in Lich dar, das auf Wunsch des Landkreis Gießen im Jahr 2015 entstand und von ihm finanziert wird. Es ist ein niedrigschwelliges Angebot mit kostenloser fachlicher Beratung im Bereich der Erziehungs- und Familienberatung. Die Außensprechstunde findet Mittwochnachmittags nach vorheriger telefonischer Anmeldung statt.

Weiterhin halten wir eine Vielzahl von Angeboten der psychosozialen Prävention vor. Hierzu zählen etwa Informationsveranstaltungen, Vorträge, Kurse und Projekte für Jugendliche, Eltern und Multiplikatoren. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.


Ambulante Eingliederungshilfe nach § 35 a SGB

Die „ambulante Eingliederungshilfe“ richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 9 – 18 Jahren gemäß mehr >>


Elternkurs “Mein Baby verstehen”

Dieser Elternkurs richtet sich an alle Mütter und Väter von Neugeborenen, Paare in der Schwangerschaft oder in den ersten Monaten nach der Geburt sowie mehr »


Kinderschutz

Kinder brauchen verlässliche und konstante Bezugspersonen, die ihnen Liebe, einfühlendes Verständnis, Zuwendung und mit zunehmendem Alter eine Unterstützung mehr>>


Familienzentrum Grünberg

Das Familienzentrum Grünberg ist eine Anlaufstelle für die ganze Familie von 0–99 Jahren. Ob Kinderbetreuung, Elterncafé oder Veranstaltungen für Jung und Alt mehr »


Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

Der Verband unterstützt die Alleinerziehenden durch aktuelle Informationen, durch professionelle Beratung und mehr >>


Nationales Zentrum Frühe Hilfen

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) klärt mit Partnern über Babyschreien und die Gefahren des Schüttelns auf stellt Fachkräften Materialien zur Verfügung und informiert Eltern mehr >>


Runde Sache – Stadt und Landkreis Gießen

Die Runde Sache ist ein Familien­hebammen­programm. Familien­hebammen oder Kinder­kranken­schwestern haben eine Zusatz­qualifikation. Diese befähigt sie dazu, Eltern und Familien mehr >>