Beratung und Supervision “alt”

/​ Beratung und Supervision

Beratung und Supervision

Was versteht man eigentlich unter einer „Beratung“? Haben Sie sich schon einmal beraten lassen? Waren Sie schon einmal in einer Situation, wo Sie sich eine Beratung gewünscht hätten? Sicherlich können viele Menschen diese Fragen mit einem „Ja“ beantworten. Denn man unterzieht sich alltäglich ganz unterbewusst einer oder sogar mehreren Beratung/​en. Sei es beim Arzt, bei der Apotheke oder ganz lapidar beim Einkaufen. Jeder lässt sich dem Grunde nach ständig beraten. Wenn man mit seinem „Know How“ an die eigenen Grenzen kommt, sucht man nach Personen, die einem weiterhelfen können. Eine Beratung ist also ein wesentlicher Faktor in unserem alltäglichen Leben. Doch was ist, wenn man eine spezielle Beratung benötigt? Eine Beratung in einer schwierigen Lebenssituation? Wir Menschen kommen, durch die zunehmenden Anforderungen, ständig an unsere Grenzen. Leistungsdruck und ein übermäßig hohes Arbeitspensum, familiäre Verpflichtungen, Pflege der Kontakte zu Freunden und Bekannte als auch die ständige Erreichbarkeit – all diese Faktoren überfordern immer mehr Menschen. Ein Abschalten in der Freizeit ist kaum mehr möglich. Schöne Aspekte des Lebens, wie zum Beispiel Familienunternehmungen am Wochenende oder Verabredungen mit Freunden werden als anstrengende Notwendigkeiten betrachtet. Solche Überforderungen im Alltag können zu ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden führen. Oft ist sodann eine professionelle Beratung ratsam. Mit unserem umfangreichen Beratungsangeboten möchten wir ratsuchenden Menschen in schwierigen Lebenssituationen zur Seite stehen und ihnen eine Orientierung und Hilfe geben.
Beratungen in Form von Supervisionen bieten wir ebenfalls für Fachpersonal an. Durch stetig wachsenden Herausforderungen und berufsbedingten Belastungen wie z.B. Auseinandersetzungen mit Kollegen/​innen oder Schwierigkeiten im Umgang mit Klienten wird das Fachpersonal stark gefordert. Besonders für Berufsgruppen wie Personal im Krankenhaus, im Notdienst oder im sozialen Bereich ist es erforderlich, dass es ausreichend Zeit zur Reflexion erhält und regelmäßige Supervisionen mit ihnen durchgeführt werden.
Unsere speziell ausgebildeten Beraterinnen und Berater zeichnen sich durch Empathie, Respekt, Akzeptanz und Geduld aus. Gemeinsam suchen wir mit den ratsuchenden Personen nach Lösungen und unterstützen sie darin, ihre Kompetenzen zu stärken.

Eingepflegt am 03.05.2018 von JLU – weniger Text


Beratung

Jeder Einzelne kann in die Situation kommen, dass er professionelle Hilfe in Anspruch nehmen möchte bzw. ihm dies von anderen nahegelegt wird. Mehr>>


Supervision

In Supervisionsprozessen werden Probleme und Schwierigkeiten mitgeteilt und einer Selbstreflexion zugänglich gemacht. Damit wird eine Verbesserung und Erweiterung  mehr>>